Wie schnell kann ein China Express Visum beantragt werden?

Die schnellste Bearbeitungszeit eines China Express Visum wurde im Juni 2015 nach mehrjähriger Pause wieder auf 48 beziehungsweise 24 Stunden reduziert.

Geschäftsvisa, die bis 10 Uhr eingereicht werden, erhält man bereits am Folgetag gegen 15 Uhr. Wenn die Einreichung nach 10 Uhr erfolgt, dauert es einen Tag länger. Den 48-Stunden-Express-Service gibt es neuerdings auch für Touristenvisa.

Allerdings ist zu beachten, dass das Express China Visum derzeit nur deutschen Staatsbürger und Staatsbürgerinnen angeboten wird – für alle anderen gilt nach wie vor die reguläre Bearbeitungszeit eines Visum China von mindestens drei bis vier Werktagen.

In Ausnahmefällen wie zum Beispiel einem Todesfall in der Familie oder einer Naturkatastrophe vor Ort, bei welcher der fachspezifische Einsatz des Antragstellers/der Antragstellerin erforderlich ist, wird gegebenenfalls auch ein China Express Visum Same Day gewährt. Für Same Day Visa muss eine entsprechende Begründung aus China vorliegen und der Antrag muss vom Konsul persönlich genehmigt werden.

Insbesondere bei Beantragung des China Visum Express ist es wichtig, sich vor Antragstellung beraten zu lassen. Außerdem ist es empfehlenswert, die Beantragung über eine Visumagentur laufen zu lassen. Am besten schicken Sie die Unterlagen zeitlich so terminiert an das Unternehmen, dass der Antrag mit Unterlagen am Tag vor der Abgabe bei der Visastelle dort eintrifft. So kann sichergestellt werden, dass Ihre Unterlagen bei Einreichung tatsächlich vollständig sind und den Vorgaben entsprechen.

china-visum-express