Übersicht über Ihre China Visum Kosten

Wie sich die China Visum Kosten zusammensetzen

Die China Visum Kosten setzen sich aus mehreren Posten zusammen. Seitdem die chinesische Botschaft die Abwicklung der Visa Anträge an externe Visastellen (Chinese Visa Application Service Center) ausgelagert hat, entstehen allein dadurch seit November 2012 zusätzliche Gebühren. Diese wurden außerdem im August 2015 erhöht. Wenn Sie Ihr Visum direkt bei einer der chinesischen Visastellen einreichen, müssen Sie mittlerweile mit China Visa Kosten in Höhe von mindestens € 95,45 rechnen. Davon gehen etwa zwei Drittel der Gebühren an die chinesische Visastelle. Dieser Betrag entsteht bei der Beantragung eines Visums mit einmaliger Einreise. Die Servicegebühr der Visastelle bleibt konstant, wohingegen die Visa Kosten der Botschaft mit Anzahl der Einreisen ansteigen. Ein Visum mit zweimaliger Einreise ist ab € 110,45 zu erhalten und ein Mehrfacheinreisevisum ab € 125,45 für sechs Monate Gültigkeit beziehungsweise € 155,45 für 12 Monate Gültigkeit. Zuschläge werden seitens der chinesischen Botschaft in Deutschland für Personen erhoben, die keine deutsche Staatsangehörigkeit haben.

Insofern Sie die Dienstleitung einer Visum Agentur in Anspruch nehmen, addieren sich zu den oben angeführten Beträgen die Servicegebühren der von Ihnen gewählten Agentur. Die Preise der Visa Agenturen variieren leicht und sind je nach Bearbeitungszeit jeweils unterschiedlich.

Auch müssten Sie bei Berechnung Ihrer China Visa Kosten den Rückversand Ihres Passes mit Visum berücksichtigen. Es ist auch möglich, die Unterlagen auf dem Postweg an eine der chinesischen Visastellen zu schicken. Allerdings sind die Arbeitsabläufe dort nicht auf Postverkehr eingestellt. Zu jedem per Post eingereichtem Antrag wird eine zusätzliche Servicegebühr erhoben. Wenn man nicht in der Nähe einer chinesischen Visastelle wohnt, kommt es Sie in den meisten Fällen günstiger, wenn Sie eine Visum Agentur mit der Beantragung Ihrer China Visa beauftragen. Sie sparen nicht nur viel Zeit und Energie, sondern auch entweder lange Fahrzeiten oder hohe Versandkosten für den Postweg. Dennoch ist es sicher auch nicht verkehrt, vor der Beauftragung einer Visum Agentur einen Blick auf die Versandkosten im Vergleich zu anderen Unternehmen zu werfen.

Folgend finden Sie beispielhaft eine Auflistung für China Visum Kosten der Visumagentur 1aVisum:

china-visum-kosten.jpg

A. Konsulargebühren (einschließlich Gebühren für das Service-Center CVASC)

Konsulargebühren für Deutsche | für Ausländer
Einfache Einreise € 95,45
Zweimalige Einreise (gültig 3 oder 6 Monate) 110,45 | 120,45
Mehrfacheinreise (gültig 6 Monate) 125,45 | 135,45
Mehrfacheinreise (gültig 12 Monate) 155,45 | 165,45
US-Amerikaner 180,45

________________________________________
B. Servicegebühren (excl. 19% MwSt.)

Keine Zuschläge für Ausländer oder für Geschäftsleute; Rabatte für Gruppen
Sparvisum (15 Werktage) 22,00
Standardbearbeitung (6-7 Werktage) 35,00
Mengen-Discount auf Standardbearbeitung: ab 6 Pässen: 25,00
ab 10 Pässen: 18,00
Beschleunigte Bearbeitung (3-4 Werktage = 72 Stunden) 55,00

Expressvisum (1-2 Werktage) 85,-
________________________________________
Zuschläge: (excl. 19% MwSt.)

für Zweifacheinreise / Mehrfacheinreise + 10,00
für Arbeits-, Journalisten-, Studenten- oder Angehörigenvisum (Q1, S1) + 10,00
Ausdruck Passfoto 15,00
Hotel / Flugreservierung 20,00
Stornogebühren 15,00

________________________________________
C. Versandkosten (excl. 19% MwSt.)

Übergabe-Einschreiben (Deutschland / EU) 5,00 | 10,00
UPS – Express Saver (Zustellung nächster Werktag bis 12 Uhr) 15,00
UPS – Express (Zustellung nächster Werktag bis 10:30 Uhr) 30,00
DHL – Express (Zustellung nächster Werktag bis 9 Uhr) 40,00
UPS Express – Samstagszustellung (bis 12 Uhr) 40,00
Zustellung Flughafen Frankfurt (Same day ab 13 Uhr) 45,00
Zustellung Flughafen Düsseldorf (Same day ab 18 Uhr) 90,00
Zustellung Flughafen München (nächster Tag ab 10 Uhr) 90,00
UPS Express Saver (International) 65,00